Stress 06./07.10.2018

Am Wochenende jeweils ab 10:30 Uhr
von und mit Katrin Scholz und ihrem Rudel
In einem 2-tägigen Seminar soll in Theorie- und Praxiseinheiten den Seminarteilnehmern vermittelt werden, was Stress überhaupt ist.

Stress:  Ab wann wird Stress negativ für den Hundekörper und wie geht man mit Stress beim Hund um.

  • Ab wann muss der Hundeführer tätig werden, wie kann er das Stressmanagement beim Tier verbessern.
  • Inwieweit beeinflusst der Stress des Halters/Menschen den Hund und wenn dies zutrifft, wie kann man an Stressbeziehungen arbeiten und auch bearbeiten.
  • Wie kann man Stress für sich nutzen?
  • Wie beeinflusst Stress das Training und wie kann der Hundeführer Trainingserfolge durch Stress erzielen?

Kostenpunkt:

130,00 Euro für Mitglieder mit Hund
100,00 Euro für Mitglieder ohne Hund
160,00 Euro für Nichtmitglieder mit Hund
130,00 Euro für Nichtmitglieder ohne Hund
jeder weitere Hund kostet 30,00 Euro.

Für Essen und Trinken sowie Kaffee und Kuchen ist wieder bestens gesorgt.
Das Seminar besteht aus Theorie- und Praxisteilen.
Die Hunde können aus organisatorischen Gründen nicht mit ins Wirtshaus. (Kofferraum)
Für die Theorie wird Schreibmaterial benötigt.

Kommentar hinterlassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.